Profile | Profil: Omnipolis Media GmbH

English: Founded in 2016, Omnipolis Media has been operating since early summer 2017. The company is developing media projects that help advance our understanding and awareness of the need for transformation to truly sustainable politics and economics, both socially and ecologically. Currently we focus on two primary projects:

  • Since 2017: The on-going development and production of the multimedia show ‘vollehalle, in collaboration with the vollehalle team. Since early 2020, the Covid pandemic has limited out ability to perform live, but we hope to resume our stage shows in the second half of 2022 (in German). Omnipolis Media is in charge of all media production for the show.
  • 2018 – 2022: The production of a feature-length documentary film about the political transition to ‘Wellbeing Economies’, and how politics might move beyond the GDP as our central measure of economic success (in English): wellbeingeconomies.film

On the side, we have worked on a range of smaller projects, which we summarised in early summer of 2020 in our short show reel. Further projects are in development.


Deutsch: Omnipolis Media wurde 2016 gegründet und ist seit dem Frühsommer 2017 aktiv. Das Unternehmen entwickelt Medienprojekte, die dazu beitragen sollen, unser Bewusstsein für die notwendige Transformation zu einer wirklich nachhaltigen Politik und Wirtschaft zu fördern, sowohl in sozialer als auch in ökologischer Hinsicht. Derzeit konzentrieren wir uns auf zwei zentrale Projekte:

  • Seit 2017: Die fortlaufende Weiterentwicklung und Produktion des multimedialen Show-Formats “vollehalle”, in Zusammenarbeit mit dem gesamten Team von vollehalle. Seit Anfang 2020 hat die Covid-Pandemie unsere Möglichkeiten, live auf Bühnen aufzutreten, stark eingeschränkt – wir hoffen jedoch, unsere Shows in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 wieder aufnehmen zu können. Omnipolis Media verantwortet die Medienproduktion für die Show.
  • 2018 – 2022: Die Produktion eines abendfüllenden Dokumentarfilms über den politischen Weg zu “Wellbeing Economies” und dazu, wie die Politik das Bruttoinlandsprodukt als zentrales Maß für wirtschaftlichen Erfolg hinter sich lassen kann (Englisch): wellbeingeconomies.film

Nebenbei haben wir an einer Reihe von kleineren Projekten gearbeitet, die wir im Frühsommer 2020 in Form eines kurzen Show-Reels zusammengefasst haben. Weitere Projekte sind in der Entwicklung.