Marketing-Storytellers aufgepasst: ganz großartige Domain zu haben.

Eben las ich diesen Tweet vom hervorragenden VM-People Thomas Zorbach von der hervorragenden @achwieschade:


Und konnte mal wieder meinen Ingrimm gegen den teilweise wirklich unreflektierten Marken-Storytelling-Hype kaum unterdrücken – es ist dasselbe wie damals, als es mit dem Web 2.0 losging:

Jetzt gucke ich und stelle fest: ja saperlott, die URL brandpoeten.de hat noch keiner von Euch Freaks reserviert? brandpoets.com auch noch frei? markenpoeten.de? Was ist denn hier los? Ihr meint es offenbar nicht wirklich ernst, mit dem ernsthaften Markenstorytelling … Das ist doch quasi DIE Domain zum Gelddrucken?!

Na? Wer ist erster?

Noch keine Kommentare.

Add Comment